Blockieren der Benutzeroberfläche bei Verwendung der Indy Komponenten verhindern


Während Sie mit den Indy- Komponenten z.B. etwas herunterladen oder eine andere Aktion mit Indy durchführen, ist Ihre Anwendung für die Zeit der Durchführung von der Indy- Komponente blockiert, da die Befehle hintereinander ausgeführt werden und somit erst die Aktionen der Indy- Komponente durchgeführt werden.
Dies hat zur Folge, dass die Benutzeroberfläche blockiert ist und nicht mehr auf Eingaben reagiert oder Fortschritte anzeigt. Auch wird das Fenster nicht mehr aktualisiert.

Um dieses Problem zu Lösen gibt es unter den Indy- Komponenten eine namens "IdAntiFreeze" (unter "Indy Misc"). Diese Komponente braucht nur zum Formular hinzugefügt werden und sorgt dann dafür, dass die Benutzeroberfläche regelmäßig aktualisiert wird, während Indy etwas durchführt.

Bemerkung:
Diese Komponente aktualisiert nur die Benutzeroberläche, während eine Indy- Komponente gerade beschäftigt ist, sonst hat sie keine Wirkung.
Soll die Benutzeroberfläche auch bei anderen Operationen (die nichts mit Indy zu tun haben) noch aktualisiert werden, dann befolgen Sie den Tipp Einfrieren der Benutzeroberfläche bei aufwendigen Operationen verhindern.